Home2022-05-06T08:49:15+02:00

xm-specials

xm-labs

Netzwerke, Communities, Selbstorganisation - xm-institute
Agile Systemik -Agile Teams -Agile Leadership - xm-institute
Curriculum Agile Systemik - xm-institute

xm-blog

Buchbesprechung: Bahn frei für Übermorgengestalter! – Schüller, A.

Juni 15th, 2022|

Die Autorin und das Buch In unserer heutigen Buchbesprechung geht es um ein neues Buch der Keynote Speakerin und Beraterin Anne Schüller. Sie hat bereits einige und widmet sich in dem vorliegenden Buch mit dem Untertitel 25 Quick Wins für Innovationen und Zukuftsversteher dem Thema… ja welchem denn? Das finden wir gleich heraus. Das Buch umfasst rund 215 Seiten, ist [...]

Buchbesprechung: Unlearning Hierarchy – Keil, L./ Votier, D.

Juni 7th, 2022|

Die Autoren und das Buch Das Buch unlearning hierarchy ist mit dem Untertitel “Expeditionen in die Selbstorganisation” überschrieben und im April 2022 im Vahlen Verlag als Paperback und eBook erschienen. Es umfasst rund 220 Seiten und wurde von dem Autorenduo Lennart Keil und Daniel Vomier verfasst. Lennard Keil ist Psychologe, Organisationsentwickler und Mitbegründer der New Work Bewegung bei SAP. Daniel [...]

Buchbesprechung: Agiles Arbeiten – Agile Führung – Bilgri/ Singh

Mai 25th, 2022|

Die Autoren und das Buch  Das heutige Buch ist rund 150 Seiten lang, kürzlich bei Vahlen als Hardcover und eBook erschienen und wurde von Anselm Bilgri und Maurizio Singh geschrieben. Es reiht sich mit seinem Titel in die Bücher zur Agilität ein, macht aber über seinen außergewöhnlichen Untertitel bereits neugierig: “Wo bleibt der Mensch bei der Agilität? Impulse aus der [...]

Thought Bite – EdTech: Über “Shiny Gizmos”, “Bored Pandas” und “Power Heros”

Mai 23rd, 2022|

Heute gehts in unserem Thought Bite um drei Begriffe, die etwas näher Aspekte von EdTech, den Einsatz von Technologie in der Weiterbildung und im Leadership Development beschreiben: “Shiny-Gizmo”-Syndrom: Man kann eine eindrucksvolle technische Lösung präsentieren, doch der Nutzen-Kosten-Effekt ist eher gering. Bei den Teilnehmenden führt dies zwar zu einem großen wow-Effekt, hat aber nachhaltig für eine Entwicklung oder Veränderung wenig [...]

Hybrid Work: Das New „hybrid“ Work Spektrum

Mai 11th, 2022|

Viel wird über das "New Normal" diskutiert und viele der von uns begleiteten Klienten sind derzeit auf der Suche nach dem "richtigen Hybrid-Modell". Doch hier müssen wir enttäuschen: Das "richtige" Modell gibt es nicht - eher das passende. Und um diese Diskussion gut führen zu können, erleichtert oft eine Strukturierung unterschiedlichster Optionen die Entscheidung. Was uns hierbei gute Dienste leistet, [...]

Buchbesprechung: New Work Utopia – Schermuly, C.

Mai 4th, 2022|

Der Autor und das Buch Das Buch von Carsten C. Schermuly trägt den vollständigen Titel “New Work Utopia - Zukunftsvisionen einer besseren Arbeitswelt” und ist im Mai 2022 bei Haufe erschienen. Der Autor ist seit 2012 Professor an der Berliner Fachhochschule SRH und leitet dort das Institut für New Work und Coaching. 2021 wurde er zu einem der 40 führenden [...]

Research Bite: Servant Leadership

Mai 3rd, 2022|

Häufig wird der Begriff “Servant Leadership” heute in der Agile Community in den Mund genommen und als neue Führungsmethode dargestellt. Doch ist der Begriff gar nicht so neu und schon seit den 1970ern im Gespräch. Oft bleibt in den agilen Diskussionen auch seine Herkunft offen. Wir gehen ein wenig tiefer in die Ursprünge und den aktuellen Stand. Herkunft, Hintergrund und [...]

Buchbesprechung: Workbook Hoshin Kanri – Kudernatsch, D.

April 27th, 2022|

Die Autorin und das Buch Diese ist nicht das erste Buch, das wir von Daniela Kudernatsch auf unserem Blog besprechen. Wir hatten uns bereits das Buch zum Thema OKR angesehen. Beide sind im Schäffer-Poeschel Verlag erschienen. Das erstere in einem eher modernen Querformat, das heutige in der blauen Reihe des Verlags. Die Autorin, Daniela Kudernatsch ist promovierte Betriebswirtin und seit [...]

Thought Bite: Exaptation

April 21st, 2022|

Exaptation ist ein Begriff aus der (Evolutions-)Biologie. Er beschreibt den Prozess in der Entwicklung, in dem bestimmte Eigenschaften für eine andere Funktion nutzbar gemacht werden, als sie ursprünglich gedacht waren. Um dies besser zu verstehen, hier zwei Beispiele: Federn waren bei Dinosauriern zunächst für die Temperatur-Regulation gedacht, wie ein Fell. Im Laufe der Zeit nutzten einige Arten die mit Federn [...]

Buchbesprechung: Wege aus der Komplexitätsfalle – Mirow, M.

April 20th, 2022|

Das Buch und der Autor Anfang 2022 ist das Buch “Wege aus der Komplexität” von Michael Mirow im Hanser Verlag erschienen. Es umfasst rund 270 Seite und kommt in einem kompakten handlichen Hardcover Format. Der Autor, Prof. Michael Mirow ist Wirtschaftsingenieur, der zum Thema Kybernetik promovierte und viele Jahre für die Siemens AG im Bereich Strategie tätig war. Er war [...]

Buchbesprechung: Resilienz in Organisationen – Haas, O./ Huemer, B./ Preissegger, I.

April 13th, 2022|

Das Buch und die Autoren Das heutige Buch des Autorentrios aus der österreichischen  Unternehmensberatung Trigon ist neu bei Schäffer-Poeschel erschienen. Sie selbst bezeichnen es im Vorwort als Arbeits- im Gegensatz zum Lehrbuch, so dass man an allen Stellen einsteigen können sollte. Ziel des Buches soll es sein, konkrete Handlungs- und Denkanstöße zum Thema Resilienz auf individueller wie auf Team- und [...]

Buchbesprechung: Unternehmen agil entwickeln – Kühn, F.

April 6th, 2022|

Das Buch und der Autor Im Hanser Verlag ist im Frühjahr 2022 ein Buch zum Thema Change erschienen, das ich heute etwas näher unter die Lupe nehmen möchte. Der Autor ist Frank Kühn, Organisations- und Changeberater, seit 7 Jahren selbstständig und zuvor beim Fraunhofer-Institut, HLP und ICG aktiv. Laut Klappentext liefert das Buch “einen Fundus an Episoden und Erläuterungen, die [...]

Buchbesprechung: Der ko-kreative Dialog in Unternehmen – Ströbel, M.

März 31st, 2022|

Das Buch und der Autor In der Rubrik “Systemisches Management” der blauen Reihe bei Schäffer-Poeschel ist ein für diese Reihe sehr dünnes Buch mit rund 130 Seiten gerade neu erschienen. Dieses wollen wir heute etwas genauer ansehen. Der Autor, Manuel Ströbel, ist vom Hintergrund her studierter Opernsänger und Pädagoge und arbeitete zunächst in diesem Beruf. Über Anfragen von Gesangsschülern entdeckte [...]

Führungssystemdesign: Drei Dimensionen ausbalancieren

März 29th, 2022|

Führungssystemdesign Führung von Organisationen wird komplexer. Die Zeiten des Command und Control sind in den meisten Organisationen schon länger vorbei. Die Ursachen hierfür sind vielfältig: Das Umfeld hat sich signifikant verändert. Die fortschreitende VUCA-Welt fordert von Organisationen oft eine Flexibilität und Wendigkeit, die mit einer klassischen zentralen Steuerung kaum mehr möglich ist. Sogar in traditionell sehr zentral und hierarchisch geführten [...]

The Future is HYBRID… alles Hybrid oder was?

März 22nd, 2022|

Hybrid Work und das New Normal Trotz aller Sorgen und Probleme, die die COVID Pandemie mit sich brachte, so brachte sie auch die Hoffnung und Euphorie, im Rahmen dieser Krise Veränderungen in der Arbeitswelt schneller umzusetzen, als dies in normalen Zeiten möglich wäre. Mehr Flexibilität, mehr Freiheit für die Mitarbeitenden und dies bei gleichen oder besseren Ergebnissen, so die Hoffnung [...]

Buchbesprechung: Bahn frei für Übermorgengestalter! – Schüller, A.

Die Autorin und das Buch In unserer heutigen Buchbesprechung geht es um ein neues Buch der Keynote Speakerin und Beraterin Anne Schüller. Sie hat bereits einige und widmet sich in dem vorliegenden Buch mit dem Untertitel 25 Quick Wins für Innovationen und Zukuftsversteher dem Thema… ja welchem denn? Das finden wir gleich heraus. Das Buch umfasst rund 215 Seiten, ist [...]

By |Juni 15th, 2022|

Buchbesprechung: Unlearning Hierarchy – Keil, L./ Votier, D.

Die Autoren und das Buch Das Buch unlearning hierarchy ist mit dem Untertitel “Expeditionen in die Selbstorganisation” überschrieben und im April 2022 im Vahlen Verlag als Paperback und eBook erschienen. Es umfasst rund 220 Seiten und wurde von dem Autorenduo Lennart Keil und Daniel Vomier verfasst. Lennard Keil ist Psychologe, Organisationsentwickler und Mitbegründer der New Work Bewegung bei SAP. Daniel [...]

By |Juni 7th, 2022|

Buchbesprechung: Agiles Arbeiten – Agile Führung – Bilgri/ Singh

Die Autoren und das Buch  Das heutige Buch ist rund 150 Seiten lang, kürzlich bei Vahlen als Hardcover und eBook erschienen und wurde von Anselm Bilgri und Maurizio Singh geschrieben. Es reiht sich mit seinem Titel in die Bücher zur Agilität ein, macht aber über seinen außergewöhnlichen Untertitel bereits neugierig: “Wo bleibt der Mensch bei der Agilität? Impulse aus der [...]

By |Mai 25th, 2022|

Buchbesprechung: New Work Utopia – Schermuly, C.

Der Autor und das Buch Das Buch von Carsten C. Schermuly trägt den vollständigen Titel “New Work Utopia - Zukunftsvisionen einer besseren Arbeitswelt” und ist im Mai 2022 bei Haufe erschienen. Der Autor ist seit 2012 Professor an der Berliner Fachhochschule SRH und leitet dort das Institut für New Work und Coaching. 2021 wurde er zu einem der 40 führenden [...]

By |Mai 4th, 2022|

Buchbesprechung: Workbook Hoshin Kanri – Kudernatsch, D.

Die Autorin und das Buch Diese ist nicht das erste Buch, das wir von Daniela Kudernatsch auf unserem Blog besprechen. Wir hatten uns bereits das Buch zum Thema OKR angesehen. Beide sind im Schäffer-Poeschel Verlag erschienen. Das erstere in einem eher modernen Querformat, das heutige in der blauen Reihe des Verlags. Die Autorin, Daniela Kudernatsch ist promovierte Betriebswirtin und seit [...]

By |April 27th, 2022|

Buchbesprechung: Wege aus der Komplexitätsfalle – Mirow, M.

Das Buch und der Autor Anfang 2022 ist das Buch “Wege aus der Komplexität” von Michael Mirow im Hanser Verlag erschienen. Es umfasst rund 270 Seite und kommt in einem kompakten handlichen Hardcover Format. Der Autor, Prof. Michael Mirow ist Wirtschaftsingenieur, der zum Thema Kybernetik promovierte und viele Jahre für die Siemens AG im Bereich Strategie tätig war. Er war [...]

By |April 20th, 2022|

Buchbesprechung: Resilienz in Organisationen – Haas, O./ Huemer, B./ Preissegger, I.

Das Buch und die Autoren Das heutige Buch des Autorentrios aus der österreichischen  Unternehmensberatung Trigon ist neu bei Schäffer-Poeschel erschienen. Sie selbst bezeichnen es im Vorwort als Arbeits- im Gegensatz zum Lehrbuch, so dass man an allen Stellen einsteigen können sollte. Ziel des Buches soll es sein, konkrete Handlungs- und Denkanstöße zum Thema Resilienz auf individueller wie auf Team- und [...]

By |April 13th, 2022|

Buchbesprechung: Unternehmen agil entwickeln – Kühn, F.

Das Buch und der Autor Im Hanser Verlag ist im Frühjahr 2022 ein Buch zum Thema Change erschienen, das ich heute etwas näher unter die Lupe nehmen möchte. Der Autor ist Frank Kühn, Organisations- und Changeberater, seit 7 Jahren selbstständig und zuvor beim Fraunhofer-Institut, HLP und ICG aktiv. Laut Klappentext liefert das Buch “einen Fundus an Episoden und Erläuterungen, die [...]

By |April 6th, 2022|

Buchbesprechung: Der ko-kreative Dialog in Unternehmen – Ströbel, M.

Das Buch und der Autor In der Rubrik “Systemisches Management” der blauen Reihe bei Schäffer-Poeschel ist ein für diese Reihe sehr dünnes Buch mit rund 130 Seiten gerade neu erschienen. Dieses wollen wir heute etwas genauer ansehen. Der Autor, Manuel Ströbel, ist vom Hintergrund her studierter Opernsänger und Pädagoge und arbeitete zunächst in diesem Beruf. Über Anfragen von Gesangsschülern entdeckte [...]

By |März 31st, 2022|

Buchbesprechung: Reorganisation und Restrukturierung: Strukturen weiterentwickeln, ohne die Unternehmenskultur zu ruinieren – Berner, W.

Der Autor und das Buch Der Autor des Buches unserer heutigen Buchbesprechung ist kein Unbekannter. Winfried Berner ist Change Berater und seit 30 Jahren im Geschäft. Er betreibt eine der umfassendsten Websites zum Thema Change im deutschsprachigen Internet und ist Autor zahlreicher Bücher zum Thema Change und angrenzender Disziplinen. Ähnlich wie ich war er zunächst in einer klassischen Top-Management Beratung [...]

By |März 16th, 2022|

Buchbesprechung: Der Menschliche Faktor – Sutter, M.

Der Autor und das Thema Im Februar ist im Hanser-Verlag das neue Buch von Matthias Sutter mit dem Titel “Der Faktor Mensch oder worauf es im Berufsleben ankommt” erschienen. Damit ist schon fast alles gesagt, doch lassen sie uns ein wenig tiefer einsteigen. Matthias Sutter ist Österreicher und Direktor am Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern in Bonn. Er unterrichtet an [...]

By |März 11th, 2022|

Buchbesprechung: Wertetraining – Erpenbeck, J./ Sauter, W.

Die Autoren und das Thema Wir hatten erst vor einiger Zeit das umfassende Werk “Future Learning und New Work” des Autorenduos rezensiert. Die beiden Autoren hatten hier ein über 500 Seiten starkes Werk zum Thema Lernen in Organisationen vorgelegt. Dabei hatten wir den Aspekt positiv herausgestellt, dass laut Erpenbeck/ Sauter Kompetenz- und Wertentwicklung in Form betrieblichen Lernens immer Hand in [...]

By |Februar 23rd, 2022|

Buchbesprechung: Ich Wir Alle – Permantier, M. (Hrsg.)

Der Autor und das Thema Bei diesem Buch handelt es sich um einen Sammelband von Martin Permantier. An anderer Stelle hatten wir bereits das Buch “Werte wirken” besprochen, an dem er als Autor ebenfalls beteiligt war. Neben diesem gibt’s auch noch “Haltung entscheidet”, das wir hier noch nicht unter die Lupe genommen haben.  Diesmal ist Martin Permantier Herausgeber eines Sammelbandes, [...]

By |Februar 16th, 2022|

Buchbesprechung: Sinnlos glücklich – I. Hamm

Der Autor und das Thema Das heutige Buch beschäftigt sich mit dem doch noch immer sehr aktuellen Thema “Purpose” und trägt den Untertitel "Wie man auch ohne Purpose Erfüllung bei der Arbeit findet". Geschrieben wurde es von Ingo Hamm, Wirtschaftspsychologe und Professor an der Hochschule Darmstadt, Ex-McKinsey Berater und ebenso wie ich Absolvent an der ehrwürdigen Universität Mannheim. Also mehr [...]

By |Februar 9th, 2022|

Buchbesprechung: Management Coaching und Positive Psychologie – N. Rose

Heute gehts wieder einmal um Coaching. Das neue Buch von Nico Rose (wir hatten bereits ein anderes Buch rezensiert, bei dem er Co-Autor war: Besser arbeiten) ist soeben Ende 2021 im Haufe Verlag erschienen, ist 235 Seiten lang und beschäftigt sich mit der Verbindung zwischen Management Coaching und positiver Psychologie. Der Autor is Professor für Wirtschaftspsychologie an der ISM Dortmund [...]

By |Januar 19th, 2022|

Thought Bite – EdTech: Über “Shiny Gizmos”, “Bored Pandas” und “Power Heros”

Heute gehts in unserem Thought Bite um drei Begriffe, die etwas näher Aspekte von EdTech, den Einsatz von Technologie in der Weiterbildung und im Leadership Development beschreiben: “Shiny-Gizmo”-Syndrom: Man kann eine eindrucksvolle technische Lösung präsentieren, doch der Nutzen-Kosten-Effekt ist eher gering. Bei den Teilnehmenden führt dies zwar zu einem großen wow-Effekt, hat aber nachhaltig für eine Entwicklung oder Veränderung wenig [...]

By |Mai 23rd, 2022|

Hybrid Work: Das New „hybrid“ Work Spektrum

Viel wird über das "New Normal" diskutiert und viele der von uns begleiteten Klienten sind derzeit auf der Suche nach dem "richtigen Hybrid-Modell". Doch hier müssen wir enttäuschen: Das "richtige" Modell gibt es nicht - eher das passende. Und um diese Diskussion gut führen zu können, erleichtert oft eine Strukturierung unterschiedlichster Optionen die Entscheidung. Was uns hierbei gute Dienste leistet, [...]

By |Mai 11th, 2022|

Research Bite: Servant Leadership

Häufig wird der Begriff “Servant Leadership” heute in der Agile Community in den Mund genommen und als neue Führungsmethode dargestellt. Doch ist der Begriff gar nicht so neu und schon seit den 1970ern im Gespräch. Oft bleibt in den agilen Diskussionen auch seine Herkunft offen. Wir gehen ein wenig tiefer in die Ursprünge und den aktuellen Stand. Herkunft, Hintergrund und [...]

By |Mai 3rd, 2022|

Thought Bite: Exaptation

Exaptation ist ein Begriff aus der (Evolutions-)Biologie. Er beschreibt den Prozess in der Entwicklung, in dem bestimmte Eigenschaften für eine andere Funktion nutzbar gemacht werden, als sie ursprünglich gedacht waren. Um dies besser zu verstehen, hier zwei Beispiele: Federn waren bei Dinosauriern zunächst für die Temperatur-Regulation gedacht, wie ein Fell. Im Laufe der Zeit nutzten einige Arten die mit Federn [...]

By |April 21st, 2022|

Führungssystemdesign: Drei Dimensionen ausbalancieren

Führungssystemdesign Führung von Organisationen wird komplexer. Die Zeiten des Command und Control sind in den meisten Organisationen schon länger vorbei. Die Ursachen hierfür sind vielfältig: Das Umfeld hat sich signifikant verändert. Die fortschreitende VUCA-Welt fordert von Organisationen oft eine Flexibilität und Wendigkeit, die mit einer klassischen zentralen Steuerung kaum mehr möglich ist. Sogar in traditionell sehr zentral und hierarchisch geführten [...]

By |März 29th, 2022|

The Future is HYBRID… alles Hybrid oder was?

Hybrid Work und das New Normal Trotz aller Sorgen und Probleme, die die COVID Pandemie mit sich brachte, so brachte sie auch die Hoffnung und Euphorie, im Rahmen dieser Krise Veränderungen in der Arbeitswelt schneller umzusetzen, als dies in normalen Zeiten möglich wäre. Mehr Flexibilität, mehr Freiheit für die Mitarbeitenden und dies bei gleichen oder besseren Ergebnissen, so die Hoffnung [...]

By |März 22nd, 2022|

Research Bite: Dunbar’s Number

In der Agilen Community ist sie wohlbekannt, die “Dunbar’s Number”.  In diesem Research Bite geht es um die Frage, was die Dunbar’s Number ist, aber auch, warum hier aktuell die Agile Community nicht immer richtig liegt und teilweise zu sehr vereinfacht. Dunbar’s “Social Brain”-Hypothese Die sogenannte Social Brain Hypothese wurde vom Psychologen Robin Dunbar aufgestellt. Sie besagt, dass es eine [...]

By |Februar 26th, 2022|

The Critical Relationship between Organizational Design and Digital Transformation

by Brian Stewart (University of Alberta) and Anshuman Khare (Athabasca University) Introduction The generally accepted industry understanding of digital transformation is that it is a process and culture driven initiative with the objective of re-architecting the organization through innovative uses of technology. The focus being on substituting technology for labour by way of lean user focused process designs to improve [...]

By |Januar 4th, 2022|

Wir wünschen ein frohes Fest und ein gutes 2022…

Führungsgedanken zum Jahresende Nach einem weiteren Jahr gehen wir nun fast ins 3. Jahr der Pandemie und vieles hat sich in der Art und Weise verändert, wie wir führen und zusammen arbeiten. Betrachtet man die Pandemie als einen Katalysator für Wandel und Transformation, so wurde Vieles vorher Unmögliche durch sie  möglich. Vieles Undenkbare im Arbeitsalltag nun Realität. Trotz unermesslicher Leiden hat die Pandemie doch [...]

By |Dezember 28th, 2021|

Agile Systemik (2) – Das Systemische

Im ersten Artikel der Serie ging es um eine erste Hinführung zum Thema. Heute möchte ich einen Gedanken aufgreifen und weiterführen, den ich gerade bei einer systemsicheren Sichtweise der Agilität für sehr entscheidend halte. Es stammt von einem meiner Lehrer, Matthias Varga von Kibéd vom SySgt Institut.  Systemisch - Systemischer Es geht um die Frage, was eigentlich “systemisch” ist. Er [...]

By |Dezember 11th, 2021|

Agile Systemik (1) – Alles wird agiler

Alle werden “agil” Agilität kann aktuell als das dominierende Management-Konzept gesehen werden. Niemand kommt im Unternehmensalltag mehr darum herum. Fast alle Organisationen haben sich sich in den letzten Jahren in der einen oder anderen Weise mit diesem Thema, oder wie es Alfred Kieser bereits vor einigen Jahren beschrieben hätte, mit dieser Management-Mode (Kieser, 1997) beschäftigt. So sind die Pioniertage der [...]

By |Dezember 2nd, 2021|

Thought Bite: Anthro-complexity

Der Begriff Anthro-complexity ist noch relativ jung. Er wurde von Dave Snowden, dem Erfinder des Cynefin®-Frameworks geprägt. Dabei ging es Snowden vorrangig um den Umgang mit Unsicherheit und die Frage, wie Menschen “sinn-voll” in einem Umfeld und Alltag handlungsfähig bleiben, obwohl sich viele Aspekte von wahrgenommenen “Systemen” weder durch die Zerlegung selbiger in ihre Einzelteile (auf einer niedrigeren Ebene), noch [...]

By |November 24th, 2021|

MVP, MMP, MCP, Inkrement, Prototyp, Beta oder Release – Eine Begriffsentwirrung

Sprache ist wichtig, gerade für eine möglichst wenig missverständliche Kommunikation in Organisationen. Klienten, die sich auf den Agilen Weg begeben, kommen immer wieder mit verschiedensten Begriffen durcheinander, wenn es um die Beschreibung verschiedener Zustände eines Produktes geht. Daher will ich versuchen, heute mal meine Interpretation der Begriffe als Vorschlag für die Nutzung zu unterbreiten. Es geht im Detail um folgende [...]

By |September 30th, 2021|

Best-Practice-Case: Neues Gehaltsmodell von elobau– New Pay als Auslöser für einen kulturellen Transformations-Prozess

Schon seit längerem arbeite ich, Cornelia Lohninger-Mack, Senior Leadership Expert am xm-institute, in der HSMA HR Experts Gruppe "Vergütungsmodelle“. Dort haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, uns unter anderem mit dem Thema New Pay auseinanderzusetzen. Im Zuge der Recherche haben wir hierzu unterschiedliche Unternehmen beleuchtet.  Ein mittelständisches Unterhemen aus dem Allgäu fanden wir interessant: Die familiengeführte Elobau, die durch die [...]

By |August 24th, 2021|

Was COVID-Bärte mit Change zu tun haben…

Vielleicht erinnern sie sich an den Beginn der Pandemie, als viel mehr Männer als sonst in den Videokonferenzen mit Bärten auftraten, obwohl sie im Büro immer rasiert waren? Fragte man nach Begründungen war meist zwei besonders häufig auf der Tagesordnung: Entweder die Befragten sagten, sie hatten keine Zeit, sich zu arssieren oder sie seien ja nicht im Büro. Beide Aussagen [...]

By |August 17th, 2021|
Nach oben