Thought Bites: Cargo Cult

Thought Bites - Cargo CultIn seinem diesjährigen Talk zur re:publica 2016 in Berlin hat Gunter Dueck das Thema Cargo Cult aufgegriffen. Grund genug, diesem Thema einen kurzes “Thounght Bite” zu widmen:

Cargo Cults sind rituelle Handlungen einiger Völker und Stämme, die versuchen, ein Verhalten zu imitieren, das sie vorher irgendwo anders gesehen hatten. Dabei erfolgt die Imitation in der Hoffnung auf Ruhm geld und Reichtum, aber ohne den tieferen Sinn der eigenen Handlung zu verstehen und natürlich ohne echten Erfolg.

Dieses Phänomen zeigt sich teilweise auch immer häufiger in Unternehmen die verschiedene Konzepte, wie Managementmoden oder Tools (SCRUM, Agile, Lean, Six Sigma, BPR, Prozessmanagement, Risikomanagement, etc.) von Außen kopieren, aber ohne diese für sich adäquat zu adaptieren oder den entsprechend größeren Kontext, wie Werte und Prinzipien zu verstehen, die den Tools zu Grunde liegen.

Unsere xm:institue Researcherin Senana Brugger hatte im letzten Jahr zwei Blog Beiträge zu diesem Thema verfasst, die ich hier nochmals wärmstens empfehlen möchte. Viel Vergnügen beim Lesen:

 

2016-11-04T17:21:08+00:00

About the Author:

Oliver Mack
Dr. Oliver Mack ist Berater, Speaker, Entrepreneur und Forscher im Bereich moderner innovativer Managementmethoden und -konzepte. Er beschäftigt sich vorrangig mit Themen wie Projektorientiertes Unternehmen, Organisationsdesign, Change-Management und Komplexität. Er ist Dozent an verschiedenen internationalen Hochschulen und Autor zahlreicher Fachartikel und Gründer des xm:institutes.

Leave A Comment

Jetzt neu: das erste xm:labs Programm für 2017

 

Jetzt informieren!

NEU: xm:labs 2017
Newsletter abonnieren