Neue Serie: Ziele wirkungsvoll vereinbaren (Zielvereinbarungen)

Neue Serie: Ziele wirkungsvoll vereinbaren (Zielvereinbarungen)

Von unserem Gastblogger Michael Hanschitz

Ziele mit seinen Mitarbeitern zu vereinbaren gehört zum daily business jeder Führungskraft. Sehr oft markieren solche Ziele einen in der Zukunft zu erreichenden Endpunkt wie zum Beispiel 100 Produkte mehr im Jahr xy zu verkaufen. Sie haben so die Qualität eines Messkriteriums. Zweifellos ist es für eine Organisation hilfreich das Erreichte auch zu messen. Was wir allerdings auch wollen sollten, wenn wir über “wirkungsvolle Ziele” sprechen ist, dass wir mit unseren Mitarbeitern ja Verhaltensweisen vereinbaren wollen, welche den Mitarbeiter, das Team und die Organisation voranbringen. Und dabei handelt es sich deshalb nicht um Linien, die einmalig zu überschreiten sind, sondern wir wollen einen Zustand mit unseren Mitarbeiter vereinbaren, der ihn in die Lage versetzt, seine Aufgaben zu erfüllen. Dem gemäß müssen also wirkungsvolle Zielvereinbarungen anders aussehen und vielleicht auch anders vereinbart werden!

Wie solche Vereinbarungen jetzt genau aussehen könnten und wie es mir als Führungskraft gelingen kann, solche Zustandsvereinbarungen zu schließen ist Teil der Serie “Ziele wirkungsvoll vereinbaren”, die in den kommenden Wochen auf www.projektwelten.at erscheinen wird. Der erste Beitrag wird am Mittwoch, den 10. Oktober 2012 zu lesen sein.

Michael Hanschitz ist Berater, Trainer und Coach in Wien und Gastblogger auf Projektwelten.at

2016-11-04T17:21:39+00:00

About the Author:

Michael Hanschitz

Leave A Comment

Jetzt neu: das erste xm:labs Programm für 2017

 

Jetzt informieren!

NEU: xm:labs 2017
Newsletter abonnieren