Gestern wurden von KPCB die Internet Trends 2015 veröffentlicht. Hierbei geht es wie jedes Jahr um Zahlen, Fakten und Trends zur globalen Vernetzung der Welt. Einige aus meiner Sicht interessante Findings hier kurz zusammengefasst:

  • Mit 2,8 Mrd. Nutzern sind 39% der Weltbevölkerung 2014 online im Internet. Mit 5,2 Mrd. nutzen rund 73% der Weltbevölkerung ein Mobiltelefon. Das Wachtum nimmt mit 8% bzw. 23% ab.
  • War 1995 noch mit Axel Springer ein deutsches Unternehmen auf Platz 3 der größten Internetkonzerne (Market Capitalization), so sind heute unter den Top 15 neben USA noch 4 chinesische Unternehmen vertreten (Alibaba (3), Tencent (5), Baidu (8), JD.com (11)).
  • KPCB sieht die Auswirkungen des Netzes besonders in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Öffentliche Verwaltung noch im Anfangsstadium.
  • Im Business Bereich versuchen zahl