Ein Beitrag von unserem Gastblogger Patrick Rammerstorfer

Dass Unternehmen gezwungen sind, sich mit ihrer gesellschaftlichen Verantwortung auseinanderzusetzen, ist nichts grundlegend Neues. Doch die aktuellen Umstände unserer Zeit und die divergierenden Anforderungen diverser Anspruchsgruppen gestalten es sehr herausfordernd für Organisationen, adäquate Antworten und Maßnahmen auf die Fragen zur Nachhaltigkeit zu finden.

Die gesamte Verantwortung für Nachhaltigkeit der Politik zuzuschieben, funktioniert nicht mehr. Profit-Organisationen sind durch den Strukturwandel der Globalisierung und der völligen Vernetzung von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft mehr denn je in der Verantwortung. Unternehmen haben bei der Lösung