Loading Events
This event has passed.

Projektmanagement Kurse gibt es viele, doch dieser ist anders… Für “Einsteiger” und “Auffrischer” bieten wir einen praxisorientierten Projektmanagement-Workshop von der Praxis für die Praxis. Wir versuchen die Quadratur des Kreises in 2 Tagen und liefern das Fundament des modernen Projektmanagements.

Dabei kombinieren wir kombinieren folgende Aspekte zu einer einzigartigen Komposition:

  • State-of-the-Art – Agil und Klassisch: Sie lernen sowohl die Grundkonzepte agiler Projektmanagement-Methoden als auch die wichtigsten klassischen Aspekte des Projektmanagements kennen. So sind Sie gerüstet für alle Fälle und können entscheiden, was am Besten passt.
  • Tools und andere Erfolgsfaktoren: Während viele Kurse vorrangig nur auf Standard-PM Werkzeuge fokussieren, ergänzen wir den Blick um andere Erfolgsfaktoren wie z.B. Teamführung und Teamentwicklung von Projektteams.
  • Überblick und Deep Dive: Wir liefern einen Überblick über alle wichtigen Aspekte des Projektmanagements und vertiefen dort, wo die Teilnehmer konkreten Bedarf sehen oder wo es in der Praxis häufig zu Problemen kommt.
  • Praxistauglichkeit: Was hilft die ganze Theorie, wenn sie sich nicht anwenden lässt. Wir achten auf erprobte und anwendungsorientierte Vermittlung und nutzen gerne die Zeit, auch Themen und Herausforderungen unserer Teilnehmer flexibel aufzunehmen.
  • Systemische Sicht: Projekte scheitern häufig nicht aufgrund fehlender oder falsch angewendeter PM-Methoden, sondern aufgrund von nicht gelösten Problemen im Team oder an den Schnittstellen des Projektes zum Rest der Organisation oder zum Kunden. Dabei helfen in der Regel systemische Ansätze, deren Wurzeln in der Psychologie, Soziologie oder Neurobiologie verankert sind.
Ausgebucht

 

Der Workshop bietet in einer kompakten Form den (Wieder-)Einstieg in das State-of-the-Art des Projektmanagements und zeigt anhand einer Vielzahl von ausgewählten, oft vorkommenden Themen und Situationen, wie sie erfolgreich mit Projekten arbeiten. Dabei ist es egal, ob es sich um F&E-Projekte, um Kundenprojekte, um Change Projekte oder technische Projekte handelt. Die Gemeinsamkeiten und Unterschiede helfen, die Essenz des Projektmanagements gut zu verstehen.

Projektmanagement ist keine neue Disziplin und so haben sich über die letzten Jahrzehnte viele Best-Practice Ansätze herausgebildet. So bilden die Ergebnisplanung, Terminplanung und Ressourcenplanung und deren Steuerung noch immer den Kern erfolgreichen Projektmanagements. Auch klare Rollendefinitionen im Projekt und funktionierende Projektteams sind grundlegend für den Projekterfolg. Im Workshop lernen sie wichtige Tools und Prozesse des klassischen Projektmanagements kennen, um so die Grundlage für das Agile oder Hybride Projektmanagement zu haben.

Die Basis klassischen Projektmanagements ergänzen wir mit agilen Ansätze und Methoden und üben diese an mitgebrachten Fällen oder konkreten bereitgestellten Fällen.

Agiles Projektmanagement ist in aller Munde. Mit neuen Methoden versucht es, Projekte in einem unsicheren VUCA Umfeld besser und schneller zu planen und abzuwickeln. Hierbei gilt es die grundlegenden Werte und Prinzipien des Agilen Management ebenso zu verstehen, wie Rollen, Tools und Prozesse von Agilen Projektmanagement Methoden und Ansätzen wie SCRUM, XP, KANBAN.

Hybrides Projektmanagement ist die “best of both worlds” Lösung, wenn das Agile Projektmanagement besonders in seiner Art der Selbststeuerung (noch) nicht denkbar ist, das klassischen Projektmanagement jedoch zu starr scheint. Eine intelligente Kombination von Methoden kann hier Abhilfe schaffen.

Ihr Nutzen

  • Kompakte praktische Vermittlung oder Auffrischung des “State-of-the-art” Projektmanagements
  • Praxisorientiertes und anwendbares Wissen einem erfahrenen Projektmanager und ehemaligem PMO Leiter mit Top Management Erfahrung
  • Konkrete Anwendung an eigenen mitgebrachten Fällen und Themen aus eigenen Projekten
  • Vermittlung der Minimalgrundlagen und Vertiefung nach Interesse der Gruppe

Zielgruppe

Das Lab richtet sich an:

  • Angehende Projektleiter vor ihrem ersten Projekt oder an “junge” Projektleiter in ihrer aktuellen Aufgabe
  • Unterstützungsfunktionen von Projekten, wie Project Offices oder Projektassistenzen, sofern sie auch in die Steuerung und den inhaltlichen Teil von Projekten eingebunden sind.
  • Führungskräfte, die sich als Auftraggeber mit Projekten und Projektmanagement auseinandersetzen möchten und verstehen wollen, wie Projekte erfolgreich bearbeitbare sind.

Gruppengröße: max. 12 Teilnehmer

Termin & Dauer

8.-9. November 2018

2 Tage

Arbeitszeiten:

Tag 1: 10:00-17:30 Uhr

Tag 2: 09:00-16:30 Uhr

Preis

1195 EUR exkl. MwSt.

Der Preis beinhaltet Kaffeepausen und Mittagssnack sowie Seminarunterlagen.

Ort

Salzburg, tba (Gut zu erreichen von Wien, Innsbruck, Linz, München, … 🙂 )

Referent

Dr. Oliver Mack

Dr. Mack ist erfahrener Berater, Coach, Researcher und Unternehmer. Er leitet seit mehr als 20 Jahren Projekte und hat langjährige Erfahrung als Führungskraft in der Industrie. Er hat in zwei internationalen Unternehmen als Führungskraft Project Management Offices aufgebaut und geleitet sowie Projektmanagement Standards und Portfolio Management eingeführt. Heute begleitet und coacht er Führungskräfte, Unternehmen, PMO-Leiter, Projektleiter und Teams bei der erfolgreichen Umsetzung von Projekten. Er lehrt ferner an Hochschulen in Kanada, Deutschland und Österreich und ist Autor zahlreicher Artikel und Bücher sowie Speaker bei internationalen Konferenzen.

Kontakt & Fragen

Für Kontakt und weitere Fragen erreichen sie uns gerne unter labs@xm-institute.com

Anmeldung

Ausgebucht

Für die Warteliste bitte eine eMail an: info@xm-institute.com