Loading Events
This event has passed.

Impulstag Salzburg – “Digital! Agile! Engaged!”

Sie stehen vor den Herausforderungen der Digitalen Transformation und sind interessiert an innovativen und pragmatischen Antworten auf aktuelle Fragen der Unternehmensführung von national und international tätigen Experten? Sie wollen ihrem Unternehmen und sich in kompakter und interaktiver Form etwas Gutes tun?

Der Impulstag ermöglicht es HR-Profis und Führungskräften gleichermaßen, zu den wichtigsten Trends und aktuellen Ansätzen der Unternehmensführung neue Sichtweisen und Einblicke zu bekommen.

Sie waren schon auf etlichen Digital und Agile Konferenzen? Dieser Tag ist anders…

“Being Digital” – Die digitale Transformation jetzt (Dr. Oliver Mack)

Im Kopf und bei den Anderen ist uns klar, dass sich mit dem Thema Digitalisierung ziemlich viel verändert. Doch in der aktiven Umsetzung und bei uns ist Alles anders! Wir können noch warten… wirklich? Wir haben besseres zu tun… wirklich? Wir verstehen zu wenig von Technik… wirklich? Wir schauen an diesem Tag mit einer anderen Brille auf das Thema – aus der der Menschen und der Führungskräfte und wie man diese gezielt abholt!

Was heißt Digitale Transformation konkret und über die reine Technik hinaus? Wo stehen wir heute?
Was bedeutet dies für die Führung und die Mitarbeiter? Was ändert sich? Was bleibt gleich?
Wie können Handlungsfelder identifiziert werden? Was gibt’s zu tun? Bei den Führungskräften, bei HR, bei allen Mitarbeitern?
Wie können wir alle oder zumindest möglichst viele mitnehmen?

“Being Agile” – Die agile Organisation (Dipl.-Ing. Michael Jungen & Robert Dörzbach)

Die Theorie haben wir bereits drauf, aber warum nehmen bei uns die Menschen die agilen Methoden nicht mit Freude an? Warum ändert sich auch nach Einführung agiler Methoden nichts? Wir geben ihnen Ideen, wie sich bei aller Agilität ein organisationaler Burn-Out verhindern lässt!

Agilität ist in aller Munde – braucht es mehr davon? Was ist mit Stabilität?
Was bedeutet dies für Teams und das Unternehmen weit über agiles Projektmanagement hinaus?
Wie können organisationale Ermüdungserscheinungen oder fehlende individuelle Stressregulation, die Mitarbeiter ins Burn-Out führen können, vermieden werden?

„Being Engaged“ – Employee Experience gestalten (Mag. Fred Gratzer)

Wir tun doch alles, damit unsere Mitarbeiter motiviert sind! Aber warum sind sie dann nicht dauerhaft engagiert bei der Sache? Wir liefern Ideen und Ansätze, wie eine aktive ganzheitliche Gestaltung der Erfahrungswelten von Mitarbeitern aussehen muss! 

Was ist die Employee Experience und warum ist sie so erfolgsentscheidend?
Wie können HR und Führungskräfte Mitarbeiter stärker binden, motivieren und individuelles Engagement fördern?
Warum werden zukünftig nur Unternehmen mit motivierten Mitarbeitern gewinnen?

 

 

Drei interaktive Kompakt-Workshops á ca. 2h geben einen Überblick und Experten Know-how aus erster Hand.

STATUS: 

Warteliste

Momentan sind Anmeldungen nur noch auf Warteliste über eine eMail an info@xm-institute.com möglich. Beachten Sie auch unsere gleiche Veranstaltung in WIEN als Option. Danke.

Nutzen

  • Kompetente Experten zu den Themenfeldern
  • Kompakter Überblick über das Thema
  • Neuer, anderer Blick und gehaltvolle Sichtweisen auf aktuelle Themen

Zielgruppe

Die Veranstaltung ist speziell für Praktiker aus mittleren und großen Unternehmen gedacht – für Neulinge, die erste Einblicke bekommen wollen gleichermaßen wie für Fortgeschrittene, die durch neue Sichtweisen inspiriert werden wollen:

  • HR-Experten, wie Leiter des HR Bereichs oder Experten aus den Bereichen Organisationsentwicklung, Personalentwicklung, HR Strategie aus mittleren und großen Unternehmen
  • Führungskräfte und Unternehmer mittlerer und größerer Mittelstandsbetriebe
  • Da wir die Veranstaltung speziell für Unternehmenspraktiker und den Austausch zwischen Praktikern konzipiert haben, können sich leider keine Berater anmelden. Für interessierte Berater bieten wir separate Qualifizierungen. Sprechen Sie uns gerne an: info@xm-institute.com 

Termine

29.11.2018 Salzburg: Gutshof Schloss Glanegg, Grödig bei Salzburg

auch in Wien: 13.12.2018

Preis = Kostenbeitrag

Early Bird  – erste 8 Teilnehmer: 260 EUR zzgl. 20% MWSt. = 312 EUR
Regulär – ab 9. Teilnehmer:  290 EUR zzgl. 20% MWSt. = 348 EUR

STATUS: 

Warteliste

Agenda

Zeit
ab 09:30 Ankommen und Check-In
10:00 Kurzworkshop “Being Digital!” (O. Mack)
12:00-13:00 Mittagspause
13:00 Kurzworkshop “Being Agile!” (M. Jungen & R.Dörzbach)
anschließend Kaffeepause
15:00 Kurzworkshop “Being Engaged!” (F. Gratzer)
17:00-17:30 Ausklang & Networking

Referenten

Mag. Fred Gratzer, Gratzer Consulting

Mag. Fred Gratzer ist selbstständiger Organisationsentwickler, Trainer und systemischer Coach. Sein Beratungsschwerpunkt liegt auf Employee Experience Design, der Schaffung von begeisternden Employee Journeys sowie auf internem Employer Branding zur Steigerung von Arbeitgeberattraktivität, Engagement, Performance und Mitarbeiterbindung. Er hat eine erfolgreiche Karriere im HR von Unternehmen in unterschiedlichen Branchen (u.a. Informationstechnologie, Finanzdienstleistungen, Personalberatung) hinter sich.

Dr. Oliver Mack, xm:institute

Dr. Mack ist erfahrener Berater, Coach, Researcher und Unternehmer. Er leitet seit mehr als 20 Jahren Projekte und hat langjährige Erfahrung als Führungskraft in der Industrie. Er hat in zwei internationalen Unternehmen als Führungskraft Project Management Offices aufgebaut und geleitet sowie Projektmanagement Standards und Portfolio Management eingeführt. Heute begleitet und coacht er Führungskräfte, Unternehmen, PMO-Leiter, Projektleiter und Teams bei der erfolgreichen Umsetzung von Projekten. Er lehrt ferner an Hochschulen in Kanada, Deutschland und Österreich und ist Autor zahlreicher Artikel und Bücher sowie Speaker bei internationalen Konferenzen.

Dipl.-Ing. Michael Jungen MBA & Dipl.-Betr.W. Robert Dörzbach, new&able

Dipl.-Ing. Michael Jungen, MBA ist freiberuflicher Berater für Prozess- und Innovationsmanagement und Kooperationspartner der new&able Management & Organisationsberatung. Nach Führungsfunktionen in der Automobil-Zulieferindustrie berät und coacht er seit fast 20 Jahren Unternehmen unterschiedlicher Größe und in unterschiedlichsten Branchen im Bereich agiler Wandlungsprozesse, zieldienlicher Kulturentwicklung und Entschlackung und begleitet Change-Vorhaben mit hoher Unsicherheit und hohem Komplexitätserleben. Ergänzend forscht er im Gebiet der systemischen Organisations- und Veränderungsgestaltung.

Dipl.-Betriebswirt (FH) Robert Dörzbach ist geschäftsführender Gesellschafter der new&able Management- und Organisationsberatung in Karlsruhe. Zuvor war er in zahlreichen leitenden Positionen im Inhouse-Consulting und Personalbereich verschiedener Unternehmen tätig, zuletzt als Leiter des Geschäftsbereichs Beratung der EnBW Akademie. Als Mitgründer der new&able berät Robert Dörzbach Unternehmen in verschiedenen Branchen und Größen vor allem bei der Konzipierung von organisatorischen Veränderungsprozessen, bei der Professionalisierung des HR Bereichs sowie beim Aufbau von internen Beratungseinheiten. Er arbeitet ferner als Coach und Sparringspartner für Experten und Führungskräfte. Ferner ist er Autor zahlreicher Fachartikel zum Thema Inhouse-Consulting.

Kontakt & Fragen

Für Kontakt und weitere Fragen erreichen sie uns gerne unter labs@xm-institute.com

 

Anmeldung

Es gelten unsere Allgemeinen Teilnahmebedingungen.

STATUS: 

Warteliste

Momentan sind Anmeldungen nur noch auf Warteliste über eine eMail an info@xm-institute.com möglich. Beachten Sie auch unsere gleiche Veranstaltung in WIEN als Option. Danke.