Team 2016-11-04T17:20:58+00:00

Ein virtuelles internationales Netzwerk

Das xm:institute versteht sich als weltumspannendes virtuelles Netzwerk. Es lebt vor allem durch das freiwillige und i.d.R. nahezu unentgeltliche Engagement eines Kerns an Interessierten und damit einer Struktur des Handelns. Das xm:institute ist mit Hubs in Europa, Amerika und Asien vertreten. Seinen Ursprung und derzeit aktivstes Netzwerk hat das Institut in Europa und Österreich/ Deutschland.

xm-institute Team Oliver Mack

Canada/ USA

Der amerikanische Hub befindet sich inmitten Kanadas in Edmonton, Alberta. Von hier aus spannt sich unser virtuelles Netz über Wissenschaftler an verschiedenen Hochschulen sowie Praktiker in kleinen und großen Unternehmen in Kanada bis in die USA. Auch Kontaktpunkte im Silicon Valley stellen sicher, dass wir hier aktuelle Entwicklungen verfolgen und verstehen lernen.

Dr. Anshuman KhareProfessor, Athabasca University Faculty of Business

Europa

Gründungsort und physischer Kern des xm:institutes ist Wien in Österreich. Von hier aus spannt sich das europäische Netzwerk über weitere österreichische Städte nach Deutschland, in die Schweiz und Großbritannien mit Kontaktpunkten wie Startups, Großkonzernen, Beratern, Wissenschaftlern, Aufsichtsräten, Young Leaders. Wir pflegen Kontakte in die wichtigsten Digital Hubs, wie Berlin, München oder Wien und arbeiten mit Experten verschiedenster Disziplinen, wie Informatiker, Ethnologen, Psychologen, Soziologen, Biologen Betriebswirten und Volkswirtschaftlern bis hin zu Medizinern zusammen.

Dr. Oliver MackFounder & Chief Researcher of xm:institute

Asien

Mit einem Hub in Kyoto/ Japan haben wir in Asien ein Netzwerk in Japan und Singapur mit Zugriff auf Wissenschaftlern und Praktikern verschiedener Disziplinen.

Will BaberAssociate Professor, Kyoto University Graduate School of Management
Jetzt neu: das erste xm:labs Programm für 2017

 

Jetzt informieren!

NEU: xm:labs 2017
Newsletter abonnieren