Loading Events
  • This event has passed.

Innovation und Organisationskultur

 Von der zündenden Idee zu einem innovativen Produkt ist es ein weiter Weg. Dabei gilt es eigene Kompetenzen, Werte und Ressourcen mit Entwicklungen und Möglichkeiten des Umfelds strukturiert zusammenzuführen. Eine konstruktive, zukunftsorientierte Organisationskultur, die sich neuen Herausforderungen stellen kann, spielt dabei eine Schlüsselrolle.
   
Dieser Workshop verbindet dafür relevante Aspekte und hilft dabei, innovatives Denken und Handeln zu einem permanenten Teil der Organisationskultur werden zu lassen. Die Vermittlung eigens entwickelter, konkreter Methoden und Instrumente unterstützt die Anwendung im Alltag.

STATUS: 

Nicht mehr buchbar

 

Hintergrund

 Grundgedanke: Zukunft passiert nicht einfach, sondern wird immer von jemandem gestaltet. Dem Wandel und neuen Entwicklungen einfach zu folgen, reicht nicht aus, um nachhaltig attraktiv und wettbewerbsfähig zu sein. Differenzierung, eigene Akzente und eine klare Positionierung müssen aktiv und kontinuierlich weiterentwickelt werden.
   
Herausforderung: Viele Organisationskulturen leben Veränderung als Gefahr und nicht als Chance. Erneuerung wird als Bedrohung und zusätzliche „workload“ empfunden. Bei vielen Abläufen spießt es sich, denn sie fördern vor allem den Status Quo, nicht die Gestaltung der Zukunft. Je größer und je “alteingesessener” eine Organisation ist, desto eher tritt dieser Effekt ein.
   
Ziel des Workshops: Entwicklung einer Perspektive, die zeigt, dass Veränderung und Erneuerung dann als positiv und produktiv wahrgenommen werden können, wenn entscheidende Faktoren einer Organisation erkannt und gelebt werden. Innovation und aktiver Wandel können damit zu einem permanenten, konstruktiven Teil der Organisationskultur werden.
 

Inhaltliche Bausteine

  Der Zwei-Tagesworkshop umfasst 4 inhaltliche Bausteine. Diese basieren auf einer Verbindung aus einem Überdenken bisheriger organisationskultureller Bedingungen, neuen Perspektiven und der Schaffung von Vitalität und Zukunftsfähigkeit:
   
  1. Out Of The Box – Denken und Handeln jenseits bestehender Muster
    • Wie erkennen wir überhaupt bestehende Denk- und Handlungsmuster?
    • Wie ändern wir unsere Perspektive?
    • Wie kommen wir von neuen Perspektiven zu neuen Potentialen? (Transforming Competences©)
  1. Verbinden und kooperieren – Zukunftsfähigkeit durch Zusammenarbeit
    • Warum ist Kooperation so zukunftsentscheidend und welche Faktoren machen Kooperation wirkungsvoll?
    • Welche Werte und Spielregeln fördern interne und externe Kooperation?
    • Welche Schritte sind nötig, um Kooperation im eigenen Unternehmen zu leben?
  1. Wissen schaffen – Lernen statt Information verwalten
    • Welche Auswirkungen hat die Wissensexplosion?
    • Welche Faktoren fördern die Schaffung von Wissen und ein herausragendes Lernklima?
    • Wie gelingt mir persönlich und im Team ein wirksames und schnelles Lernen?
  1. Von der Idee zur Innovation – ein strukturierter Weg
    • Warum sollen wir eigentlich innovativ sein?
    • Welche Werte und Spielregeln prägen ein innovatives Klima?
    • Welche Strukturen und Prozesse fördern Innovation?
    • Von der Idee zur Innovation (Innovatement-Circle©)

Zielgruppe

Menschen in Organisationen, deren Rolle und Umfeld Vitalität, Erneuerung und Innovation in besonderem Maße erfordert.

Wir richten uns vorrangig an Personen, die für Innovation, Business Development und Organisationsentwicklung verantwortlich zeichnen: Mitglieder der Geschäftsführung, Innovationsmanagement, Business-Development, Organisationsentwicklung, Strategieentwicklung, Marketing, Human Ressource Management, Forschung & Entwicklung.

Max. Gruppengröße: 15 Personen

Nutzen

  Verständnis des Zusammenhangs zwischen Aspekten der Organisationskultur und innovativem Denken und Handeln. Verständnis eines aktiven Umgangs mit Erneuerung und Innovation von der Entwicklung bis zur Integration in den Alltag. Vermittlung konkreter Methoden und Instrumente zur Anwendung.

Dauer

2 Tage

Arbeitszeiten:

Tag 1: 10:00-18:00 Uhr

Tag 2: 09:00-16:00 Uhr

Preis

690 EUR exkl. MwSt. und Verpflegung/ Seminarpauschale

Ort

Wien, tbd.

Gestaltung und Moderation

Patrick Halek
Patrick Halek xm-instituteMag. Patrick Halek ist Organisations- und Managementberater mit dem Fokus auf Innovation und aktiven Wandel, Wissen und Marke. Er entwickelte „blueformance”, ein umfassendes Methodenset, um die Entwicklung und Fitness von Organisationen und Produkten aktiv, kontinuierlich und nachhaltig zu gestalten. Patrick Halek ist Autor mehrerer Bücher und Buchbeiträge zu den Themen Marke, Wissen und Umgang mit Komplexität.
Oliver Mack
om2-pp-smallDr. Oliver Mack ist Berater, Speaker, Entrepreneur und Forscher im Bereich moderner innovativer Managementmethoden und -konzepte. Er beschäftigt sich vorrangig mit Themen wie Projektorientierte Unternehmen, Organisationsdesign, Change-Management und Komplexität. Er ist Dozent an verschiedenen internationalen Hochschulen und Autor zahlreicher Fachartikel sowie Gründer und Chief Researcher des xm:institutes.

 

Kontakt & Fragen

Für Kontakt und Fragen erreichen sie uns unter labs@xm-institute.com

Anmeldung

keine Anmeldung mehr möglich.